Bahnförderung für Altmark und Wendland
 

Da die Politik die Bahn weiterhin stiefmütterlich behandelt und einseitig den Verkehr auf der Straße fördert, sind viele Maßnahmen zum Erhalt oder zur Reaktivierung von Bahnstrecken nur durch umfangreiche Eigeninitiative als BürgerBahn umsetzbar.
Einst besaß die Region ein ausgedehntes Streckennetz; vieles ist davon stillgelegt, entwidmet, überbaut oder überackert worden. Der DBV Altmark-Wendland hat sich zum Ziel gesetzt, einem möglichst hohen Teil wieder Leben einzuhauchen. Ob als Regelspur-, Schmalspurbahn oder als Draisinenstrecke muß dabei die Zukunft zeigen.
Um dieses zu verwirklichen, ist der Verein auf die ideelle wie finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Je größer die Förderung, desto besser kann das Bahnangebot ausgestaltet werden.
Aufgrund der zum Teil damit verbundenen hohen Kosten wird, wenn überhaupt, manches erst über einen Zeitraum von Jahrzehnten realisierbar sein. Aber wir sind der Auffassung, wer sich gar nicht erst auf den Weg macht, hat wenig Chancen anzukommen.
Unter dem unten aufgeführten Verweis "Formular Förderbeitrag" finden Sie einen Abbuchungsauftrag mit dem Sie uns ermächtigen einmal im Jahr einen Förderbeitrag abbuchen zu dürfen. Auch kleine Summen sind hilfreich. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Betrag allgemein oder aber auch für einen bestimmten Zweck zu spenden. Sollten Sie keinen Drucker haben, senden wir Ihnen gerne Exemplare per Brief zu. Einmalspenden sind natürlich ebenfalls willkommen.


Konto:
Sparkasse Altmark-West
IBAN: DE58 8105 5555 0200 0057 82
 
 
Formular Förderbeitrag

 
 
Startseite
 
© DBV Regionalverband Altmark-Wendland